Freizeit

Freizeit

Die Hobbies eines nerdigen Rentners

So wie andere ältere Menschen Kreuzworträtsel lösen oder schlaue Bücher lesen, bastel ich Webseiten, male Grafiken, hübsche selbst fotografierte Bilder auf und verfasst passenden Texte dazu. Das ist mein Gehirnjogging.

RentNERDasein

Webseiten basteln, Grafiken malen, Fotos aufhübschen und Texte schreiben.

Dönekes & Gedöns

Dönekes & Gedöns und Memes & Tipps

Memoiren

Der Versuch meine »Memoiren« zu schreiben, ist für mich Gehirnjogging, um geistig fit zu bleiben.

RentNERDasein

Angefangen mit einer popligen Website bei AOL, über erstes HTML lernen und das Ordern von Webspace beim Provider meines geringsten Misstrauens ist Bloggen und Webseiten basteln nun fester Bestandteil meines RentNERDaseins. Fotografieren mit der Sony α7 und der RX100 und das anschließende Bearbeiten der Fotos mit Photoshop und dem Stift-Display Cintiq 16 spielen dabei eine große Rolle.

Seit 2002 sind einige Webseiten online:

Dönekes & Gedöns

  • Dönekes: Kurze, zumeist heitere, fiktive Erzählungen oder Anekdoten aus dem Alltag, die oft mit einer Pointe enden.
  • Gedöns: Für den alltäglichen Gebrauch nicht unbedingt notwendige und deshalb als überflüssig erachtete Gegenstände.
  • Memes: Kreative Inhalte, die humoristisch und aufheiternd oder manchmal auch satirisch und gesellschaftskritisch sind.
  • Tipps: Nützliche Hinweise, Ratschläge oder Rezepte.

Memoiren

Entwurf Deckblatt Memoiren | Foto: (C) Werner G. Jahn

Seit Anfang 2019 habe ich angefangen ein detailliertes Tagebuch zu führen und Daten und Bilder aus meiner Kinder-, Jugend- und Erwachsenenzeit zu sammeln. Das soll als Grundlage dienen, das Ganze zu meinen Memoiren zusammenzuführen. Doch bis dahin ist aber noch viel Arbeit angesagt.

Der dilettantische Versuch meine »Memoiren« niederzuschreiben, ist für mich Gehirnjogging, um den altersbedingten Verschleiß des Denkapparates zu verlangsamen und geistig fit zu bleiben. Damit ich das alles schaffe, will ich mal ganz optimistisch hoffen, dass ich noch recht lange lebe und die Durchblutung des Gehirns weiterhin gut funktioniert.